Stellvertretung Primarlehrperson und Schulsozialarbeiter/in



Für eine 3. Klasse mit 18 aufgestellten Schulkindern suchen wir eine Stellvertretung für die Zeit

 

ab dem 7. Januar 2019 (Vollpensum mit 29 Wochenlektionen)

  • Dauer der Stellvertretung bis Sommer 2019 oder in Absprache

  • evtl. Übernahme der Klasse ab SJ 2019/20

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung, wenn Sie

  • über die Qualifikation für die Mittelstufe 1 verfügen.
  • aufgeschlossen und flexibel sind.
  • mit Freude und Einfühlungsvermögen unterrichten.
  • die Schülerinnen und Schüler ganzheitlich fördern und fordern.
  • die Zusammenarbeit mit den Eltern pflegen.

Wir bieten Ihnen

  • fortschrittliche Anstellungsbedingungen.
  • ein aufgeschlossenes und kollegiales Lehrpersonenteam.
  • direkte und unkomplizierte Unterstützung von Fachpersonen.
  • eine zeitgemässe Führungsstruktur.
  • einen mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbaren Arbeitsplatz.

Sind Sie interessiert? Dann reichen Sie Ihre Unterlagen möglichst bald ein:

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne die hauptverantwortliche Schulleiterin Claudia Valsecchi:

Tel. 055 451 08 40, Mobil 079 651 03 49 oder Mail schulleitung@schule-lachen.ch

 

Nähere Informationen über unsere Schule finden Sie auch unter: www.schule-lachen.ch


 

Schulsozialarbeiter/in



Die Primarschulen Lachen und Altendorf passen ihre Schulsozialarbeit den aktuellen Bedürfnissen an und suchen per sofort oder nach Vereinbarung zusätzlich eine/n

Schulsozialarbeiter/in (60% – 80%)

Aufgrund der Teamzusammensetzung wird eine Frau bevorzugt.

 

Stellenbeschreibung:

  • Niederschwellige Beratung und Begleitung von Schülerinnen und Schülern, Eltern und Lehrpersonen

  • Interventionen in Klassen und Gruppen bei Krisen und Konflikten

  • Entwicklung und Umsetzung von präventiven Massnahmen und Projekten

  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Lehrpersonen und Schulleitung bei Schulprojekten

  • Vernetzung und Zusammenarbeit mit weiteren Fachstellen und Behörden

  • Mitwirkung bei der weiteren Schulentwicklung

  •  

Anforderungsprofil:

  • kommunikative, teamfähige, belastbare, motivierte und flexible Persönlichkeit

  • Diplom in sozialer Arbeit (Sozialarbeit, Sozialpädagogik, soziokulturelle Animation) oder vergleichbare Ausbildung an einer höheren Fachschule oder Fachhochschule

  • Weiterbildung im Bereich Schulsozialarbeit (CAS)

  • Erfahrung in der Arbeit mit Kindern und der Beratung von Kindern und Erwachsenen

  • selbstständiges Arbeiten und kontinuierliche Selbstreflexion

  • Bereitschaft, während den Schulwochen Mehrarbeit zu leisten (Kompensation während den Schulferien)
  •  

Ihre Arbeitsbedingungen:

  • spannende und anspruchsvolle Stelle mit viel Gestaltungsspielraum

  • vielseitige, komplexe und selbständige Tätigkeit

  • fachliche Begleitung und Vernetzung

  • Weiterbildungsmöglichkeiten, Supervision und Intervision

  • attraktive und zeitgemässe Anstellungsbedingungen

 

Fühlen Sie sich angesprochen?

Dann senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:

Gemeinde Lachen, Frau Sibylle Bless, Alter Schulhausplatz 1, 8853 Lachen.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen der Schulsozialarbeiter, Herr Urs Ziltener, auch gerne telefonisch (Tel. 055 451 08 37) zur Verfügung.


 
 

Gedruckt am 17.12.2018 16:08:22