Willkommen auf der Website der Gemeinde Lachen Gemeindeschule



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Stellvertretung Primarlehrperson und Schulsozialarbeiter/in



Für eine 3. Klasse mit 18 aufgestellten Schulkindern suchen wir eine Stellvertretung für die Zeit

 

ab dem 7. Januar 2019 (Vollpensum mit 29 Wochenlektionen)

  • Dauer der Stellvertretung bis Sommer 2019 oder in Absprache

  • evtl. Übernahme der Klasse ab SJ 2019/20

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung, wenn Sie

  • über die Qualifikation für die Mittelstufe 1 verfügen.
  • aufgeschlossen und flexibel sind.
  • mit Freude und Einfühlungsvermögen unterrichten.
  • die Schülerinnen und Schüler ganzheitlich fördern und fordern.
  • die Zusammenarbeit mit den Eltern pflegen.

Wir bieten Ihnen

  • fortschrittliche Anstellungsbedingungen.
  • ein aufgeschlossenes und kollegiales Lehrpersonenteam.
  • direkte und unkomplizierte Unterstützung von Fachpersonen.
  • eine zeitgemässe Führungsstruktur.
  • einen mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbaren Arbeitsplatz.

Sind Sie interessiert? Dann reichen Sie Ihre Unterlagen möglichst bald ein:

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne die hauptverantwortliche Schulleiterin Claudia Valsecchi:

Tel. 055 451 08 40, Mobil 079 651 03 49 oder Mail schulleitung@schule-lachen.ch

 

Nähere Informationen über unsere Schule finden Sie auch unter: www.schule-lachen.ch


 

Schulsozialarbeiter/in



Die Primarschulen Lachen und Altendorf passen ihre Schulsozialarbeit den aktuellen Bedürfnissen an und suchen per sofort oder nach Vereinbarung zusätzlich eine/n

Schulsozialarbeiter/in (60% – 80%)

Aufgrund der Teamzusammensetzung wird eine Frau bevorzugt.

 

Stellenbeschreibung:

  • Niederschwellige Beratung und Begleitung von Schülerinnen und Schülern, Eltern und Lehrpersonen

  • Interventionen in Klassen und Gruppen bei Krisen und Konflikten

  • Entwicklung und Umsetzung von präventiven Massnahmen und Projekten

  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Lehrpersonen und Schulleitung bei Schulprojekten

  • Vernetzung und Zusammenarbeit mit weiteren Fachstellen und Behörden

  • Mitwirkung bei der weiteren Schulentwicklung

  •  

Anforderungsprofil:

  • kommunikative, teamfähige, belastbare, motivierte und flexible Persönlichkeit

  • Diplom in sozialer Arbeit (Sozialarbeit, Sozialpädagogik, soziokulturelle Animation) oder vergleichbare Ausbildung an einer höheren Fachschule oder Fachhochschule

  • Weiterbildung im Bereich Schulsozialarbeit (CAS)

  • Erfahrung in der Arbeit mit Kindern und der Beratung von Kindern und Erwachsenen

  • selbstständiges Arbeiten und kontinuierliche Selbstreflexion

  • Bereitschaft, während den Schulwochen Mehrarbeit zu leisten (Kompensation während den Schulferien)
  •  

Ihre Arbeitsbedingungen:

  • spannende und anspruchsvolle Stelle mit viel Gestaltungsspielraum

  • vielseitige, komplexe und selbständige Tätigkeit

  • fachliche Begleitung und Vernetzung

  • Weiterbildungsmöglichkeiten, Supervision und Intervision

  • attraktive und zeitgemässe Anstellungsbedingungen

 

Fühlen Sie sich angesprochen?

Dann senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:

Gemeinde Lachen, Frau Sibylle Bless, Alter Schulhausplatz 1, 8853 Lachen.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen der Schulsozialarbeiter, Herr Urs Ziltener, auch gerne telefonisch (Tel. 055 451 08 37) zur Verfügung.