Willkommen auf der Website der Gemeinde Lachen Gemeindeschule



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Schmutziger Donnerstag mal anders und ganz pandemiegerecht

Traditionell wird der Schmudo (Schmutziger Donnerstag) an der Gemeindeschule Lachen gross gefeiert. Die Schüler und Schülerinnen kommen verkleidet zur Schule und die Narhalla treibt am Morgen ihr Unwesen. Um sich die beliebten Eierchränzli zu ergattern, legen sich die Kinder jeweils richtig ins Zeug und müssen so manche Jagd über den Pausenplatz und wildes Gehüpfe durchstehen.
In diesem Jahr lässt die Pandemie- Situation leider dieses heitere Treiben nicht zu. Doch so einfach werden alte Traditionen nicht abgeschrieben. Die Narhalla hat zusammen mit der Schulleitung alles daran gesetzt, einen Covid-19- verträglichen Ablauf des Narrentreibens zu organisieren.

So trafen sich an diesem eisigen Donnerstagmorgen die Klassen der Primarschule gestaffelt auf dem Pausenplatz. Die Röllis - für einmal zweifach maskiert - erwarteten sie bereits mit einem kurzen Parcours, den jeder absolvieren musste, um sich ein Eierchränzli zu verdienen. Natürlich durften auch das übliche Hüpfen und die «Naaaarooo»-Rufe nicht fehlen.
Die Kindergartenkinder, die man in ihren tollen Verkleidungen kaum wiedererkennen konnte, wurden ebenfalls mit dem feinen Fasnachtsgebäck belohnt, das sie von ihren Kindergartenlehrpersonen erhielten.


Schmudo2021
Datum der Neuigkeit 17. Feb. 2021
zur Übersicht