Willkommen auf der Website der Gemeinde Lachen Gemeindeschule



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Kernentlastung

Eröffnung Kernentlastung Lachen
Am 21./22. Oktober wird die Kernumfahrung in Lachen in Betrieb genommen. Das lang ersehnte Ziel, den Lachner Dorfkern vom Durchgangsverkehr zu befreien, wird damit erreicht werden. Mit dieser Eröffnung geht eine weitreichende Umstellung des Verkehrskonzeptes in unserem Dorf einher.
Der gesamte Dorfkern wird zukünftig Tempo 20 bzw. Tempo 30 Zone sein. Damit werden die Rechte der Fussgänger gestärkt. Sie können zukünftig an jeder Stelle die Strassen überqueren. Die heutigen Fussgängerstreifen werden in diesen Zonen entfallen.
Punktuell werden Querungshilfen, das sind Bodenmarkierungen in Form von „gelben Füssen“, den Fussgängern die günstigsten Orte zum Überqueren von Strassen anzeigen.
Die Kinder werden in der Schule über die bevorstehenden Umstellungen informiert. Den Schülerinnen und Schülern wird das korrekte Verhalten in den 20er und 30er Zonen ohne Fussgängerstreifen und die Bedeutung der gelben Füsse (bfu-Füsschen) erklärt werden.
In den ersten Tagen nach der Eröffnung wird an vielen von der Umstellung stark betroffenen Orten Verkehrspersonal präsent sein. Speziell für die Schulkinder wird zusätzlich an den wegfallenden Schülerlotsen-Standorten, der Kirche und der Kapelle, zu Schulwegszeiten Lotsenpersonal zum Einsatz kommen.
Weitere Informationen finden Sie im aktuellen „Lachner“, auf der Homepage der Gemeinde Lachen oder auf dem Flyer, der in alle Lachner Haushalte verteilt worden ist.
Besprechen Sie mit ihren Kindern diese grosse Umstellung und geben auch Sie Acht, wenn ab dem 22. Oktober im Dorfkern von Lachen so vieles anders läuft und fährt.

Datum der Neuigkeit 16. Okt. 2017

zur Übersicht

Druck VersionPDF